WEITERE SEITEN > HIER XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX



günter specht
verliebt in gütersloh / verliebt in die weiten der kultur /
verliebt in fantasievolle welten /




gütersloher

tagebuch


entdecke
das heimliche gütersloh

wandele lustvoll durch die vielfalt der kreativen gefilde

wage besuche des wilden denkens
der denkart die dem abendland so fremd

lausche dem glugsen der ideen
wie sie feiern und tanzend steigen









klee



erste vorbereitungen für weihnachten

das herbstliche
flügelstutzen der engel


der FbfgE empfiehlt den september
!!! zur minderung der wegflieggefahr !!!




engel

die vorgeschichte zur haltung dieses engels im privatbesitz
des aufsichtsrats paulsmann

schon seit jahren hält er ihn
und dies nur
um seinen kollegen von der eclesia bank zu imponieren
mehr ists nicht

(wir missbilligen das)
der engelschutzbund
gütersloh








klee


der botanische garten


waghalsig

bäumen sich die farben auf zum
'schlussball der fidelen zeit'



bot-2







klee





der weisse zickzackzipfler aber zog samt seinem fantasiehunger
unter die leselampen
und las dort bis in den mai






klee





oh welche
leichtigkeit

kunst
das leben zu leben
über dem malmen und mahlen

leicht






klee



heute kindertag



spielt fantasievoll
und bewahrt euch die freude am spiel auch noch mit 97

habt das glück euer kindsein und eure fantastischen gedanken nie zu verlieren
denn es ist der schlüssel zum schönsten


zi


mein geschenk an euch
"EIN GEDANKE"

geflogen kam er
von hollida
in einer bunten stunde






klee


gütersloh

jürgen zimmermann
der ballettmeister des weggeworfenen


lehrt er dem altpapier
doch piruetten
und tänze
das die blätter
fliegen

juerg-se


klee




auswegfinder


der bedeutendste
beruf
der zukunft








klee



der chameleonkürbis

je nachdem
wie ich denke
wechselt er die farbe


manchmal aber scheint mir
reagiert er auch auf die botschaften
der nachrichtensprecher


kur-4






klee



gütersloh wie es kaum einer kennt


geri-sep

nur ein schritt hinein
in unser altes amtsgericht
und schon sind wir in einer welt wie nie gesehen







klee





oh wundersame natur
was alles erschaffst du
in deinen
freien minuten

aus purem übermut



kurb4



klee


gütersloh

der gestrige wolkenwechsel
um 16 uhr
war einer der dramatischsten
den die beobachter
dieser tradition
je erlebten


wolken-1

über dem berliner platz
braute und brodelte
ja türmte und blähte es sich
als ob donar zürne






klee




traurig

ein sonntag
ohne ein geschriebenes
wort


blei




klee






ja wie willst du denn einen ungeeigneten menschen glücklich machen

mit heilenden worten
nein

vielleicht aber mit
einem milden herbst nach art dieses landes
so nebelweich und geheimnisvoll
so still unter fallenden blättern








klee



gütersloh

kinderfantasie
nicht gefragt

die schulhöfe werden für sie von fachleuten bemalt

fertig



aschul

altstadtschule




klee






nun
in den kühlen
nächten
stürzen sie



fu-1





klee





noch gibt es sie

schul

die kleinen charmanten häuschen
mitten in der stadt
aber immer mehr
müssen dem wachsen sie weichen

(schulstrasse)






klee





staune

der
"herrendiener"



ja
es gibt ihn
noch








klee




(gütersloher geschehnis)

... so hatte er
doch angst vor
den fliegenden augen


wenn sie schwebend ihn umkreisten
mit undurchschaubarem blick

als noch
bedrohlicher empfand er aber
wenn sie sassen

hoch

einfach nur
sassen



angst





klee






auf dem
sonnenreichsten platz
güterslohs



täglich spektakulärer wolkenwechsel
um 16.00 uhr



wolken






klee





herbststräusse

flüchten
vor stürmen


strau


klee



ein lob den worten

sind sie doch die übersetzer unserer erinnerung






klee







zarte farbspiele

umweben die heiligen zeichen
in der
st. pankratius kirche gütersloh


pankra

st. pankratius
dieser lichtdurchflutete raum enstand 1889
er ist heute mit überraschend zeitgemässem design gestaltet
ja
ein ästhetischer hochgenuss
den zu besuchen sich wirklich lohnt
denn hier trifft 2000jähriger glaube auf
heutigen formgeist




klee


wache geister
staunen
täglich


klee




besuche die gütersloher

zimmerhimmel

 


schla


hier der ehemalige
sparkassen himmel von 1913
(schulstrasse 22)

auferstanden 2017
als himmel der schlaganfall stiftung
gütersloh






klee







ein moment des trostes




hand



günter specht zeichnet lebenslagen








klee






künstler rund um gütersloh
jörg spätig



spae-sep


'das abendmahl'
jörg spätigs beitrag zum skulpturenpfad in werther





klee




welkender charme

die einstige sonnigkeit dämmert



charme


war es doch die spitze des damaligen fortschritts
# ein krankenhaus mit bühne für heilende unterhaltung #
lwl gütersloh




klee






nun kommt seine
silberkalte zeit


kalt nun
der doch im mai noch war
so gnädig



mo




klee





einer von der zunft
der schreibenden




schrift


gsp





klee






kunst statt pillen
wo in gütersloh verordnen die ärzte solches
und wo werkstattlust
statt passives krankenzimmer



kopf

heilkunst im park des lwl






klee







skulp

arbeitsbeispiele aus der kunstwerkstatt des herbstes





klee





ideen
beginnen oft als ein leichtfüssiges ..................
spiel ..........................................








klee




wenn nebel
in die farben zieht


hort





klee





'eine gefestigte persönlichkeit'



person






(gsp)








klee





klänge
auf quarkschachtel


im duett mit 12spuriger tapemachine

kesselhaus / gütersloh
es war am sonntag und es fiepte rummelte rauschte
und erquickte eine kleine nachtmusik



son-2

hainer wöhrmann

son-1

die instrumente

son-3

helmut lemke




ein ungewöhnliches konzert für zwei klangquellen

quelle 1
gemischte gegenstände auf präparieter gitarre

quelle 2
tapemachine mit 12 laufwerken

souverän bedient von
helmut lemke
& hainer wöhrmann


eine veranstaltung der 'kleinen bühne im kesselhaus ev.'



klee





heimat auf der flucht


heimat

(günter specht sieht auf die welt)









klee





"lasst uns zum rand
des sommers gehen"









klee






riesen hornissennest

unter unserem dach

mit einem grossen haupteingang unten
und vielen nebeneingängen seitlich



horn


hornissen sind streng geschützte tiere

sie verzehren unmengen an schädlichen insekten

essen selten süssen kuchen
und lieben den frieden



klee







altmodische urlaubsgrüsse
aus einem hügeligen land







libau



postkarte
mit berichten von höchstem glück
'fahrradfahren ohne treten'








klee




die
puddingschule


ihre zinnen
kitzeln den himmel



pud4

gütersloh moltkestrasse

ein gebäude mit wechselnder nutzung

in den 50er jahren verhöhnt als puddingschule
eine art hauswirtschaftsschule ?
fortbildungsschule !!
berufsschule für haushälter ??
(nichts genaues fand ich nicht)

heute zur altstadtschule gehörend






klee





es war einmal
das grosse glück der wege

denn die ziele lagen im
paradies



winkel


'zum lütken winkel'
südgütersloh

ehemals gaststätte bauernhimmel und ausflugsziel
später jazzkneipe und
fluchtort vor vico torriani bis gerhard wendland

heute denkmal






klee






in einer wirren welt
trösten uns die kleinen dinge

schönes erkennen und sehen
ist der seele weisser federwind



nuss








klee









die währung des herbstes


blaetter







klee




wir entdeckten

güterslohs dritten
bambuswald


die halme stärker als des menschen arm



bambus1



bambus2


im park des
landeskrankenhauses







klee








gütersloh

*poet weber zauberer*

rolf birkholz
meister der klänge






baltrum, ebbe
rot beringtes routenbäumchen treibt im
wasser, aus dem meer der badegäste
tropft das wort zer / fah / ren / heit. zum himmel
tidenmelodien kreischend kreisen
möven überm spülsaum, wo die flut mit
rostiggrünem fass den kurs markierte








klee






künstler in gütersloh

christoph winkler

steine
erzählen
wundersame geschichten




wink-au




klee






künstler in gütersloh

schöpfer feinster
geheimnisse



bei
jürgen zimmermann
spriessen
sie
aus allen zimmerecken und flursenken
aus gartenverstecken gar und winkeln


jurg-aug







klee




die hüterin der kohlherde

katze






klee





herbst4


eichel2









klee




unser garten
ist mystisches land


unheimlich die boviste quellen

bovi


24 cm breit
calvatia gigantea
(essbar)





klee







blautriefend
lastet der sommer


und tief
fliegen die fische

in unseres
nachbars garten



fisch

der majestätische buntbäumler







klee





jeder gütersloher kennt

den prächtigen eingang zur
komischsten bühne
güterslohs


buch



täglich
punkt 6:22 uhr

da schmetterten die arien hinweg über die dächer der haegestrasse bis hinüber zum zumhagen hof

denn die dame des prunkvollen hauses beliebte jeden morgen zu singen

so erzählt man

später erlebte der prachtbau aber auch schlechtere tage

bis nun heute
wieder
sein alter glanz erstrahlt

baudenkmal
gütersloh
'haus buchwald'








klee




gütersloh krimi


das zimmer war klein
und er konnte doch nicht
schwimmen

der blutspiegel aber stieg


liesel dagegen
genannt die sanfte
behielt den clown im auge


eiskalt

 




pistole


klee






an stillen tagen
wenn du allein
mit den
blaugrünen tönen





blau

wie oft schon hast du in diesem jahr
den zauber unseres botanischen gartens erlebt
den zauber auch an grauen tagen







klee


künstler rund um gütersloh

wolf-dieter tabbert
wurde auf dem kirchentag
für seine vorzügliche fotografie
ausgezeichnet


tab-aug


klee





nur noch ganz wenige verstehen sie
und noch weniger menschen sprechen sie

die
gütersloher
ursprache


hier verfeinert durch die dichtkunst des
augustin wibbelt



wib-aug



klee





heute

pflastergedenktag

pfla2

denn heute vor 135 jahren
und 23 tagen wurde das pflaster erfunden

es regnete und elsas nase blutete





klee


und der
fliegende robert flog

mit geflicktem schirm
über allem dahin


beate-jul

eine installation von
beate freier-bongaertz

eine unserer kreativsten







klee



gütersloh liegt südlich

sued





klee





gütersloh

detlef güthenke
fotodesigner



ist der schöpfer
starker bilder




det









klee



der

schaukelgaukeltanz

über gütersloh


schirm

und unter dem bunten himmel
die erzähler

golden ihre kleider

und gar fremd ihre berichte
ihre berichte von fernen ländern
fernen menschen
fernen städten

gold2



klee


ein raum wie licht


marienfeld



marie-x






klee



höhepunkt auf dem reit und fahrturnier
die
darbietungen der linksrheinischen pferdefreunde






pferd






klee



meine wochentagsspaten

diesen spaten
nehme ich gern
am dienstag



spaten



klee





' aus der entdeckerzeit der märchen'

gütersloher zeichner erzählen
wie es wirklich war
gsp.



schiff


mit dieser art schiff wurden fast alle märchen entdeckt

es war damals
als man noch meinte
die welt ende
'am langen zaun des horizonts'


aber es ging weiter
und erst hinterm horizont fand man die märchen
erst hinterm zaun das wunderland
da wohin sich noch heut die fantasien fliehn




klee




hast auch du
einen ort
fürs denken




die philosophenhütte


eines bekannten güterslohers


glas

über der gaststätte "alte heuwaage"



klee





wir besuchten ihn
um die wahrheit zu bezeugen

denn versteinert aus uralten zeiten
liegt er da
der erste aller monde
erloschen im wald



mond

klee





seit 117 jahren
wartet dieser fries
auf deine bewunderung

fries


industriearchitektur
dalkestrasse
gütersloh



klee




güterslohs berühmten
"drei giebel"

giebel

geh wach durch deine stadt und nimm ihre schönheit wahr
(ansicht von der kirchstrasse aus)





klee



augen lieben abenteuer


klee






gütersloh

"die erzähler"

sie tragen von mund zu ohr
das poetische wort





eins





klee





die steilste treppe
güterslohs


haben deine schritte sie je gewagt


treppe

veerhoffhaus




klee


geschrieben
in bestem deutsch

und doch kaum ein deutscher kann es lesen

bank

wartebank
bei der kleinbahn am postdamm






klee




xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx